header

Stark und stabil oder flexibel und mobil -
Die sino Handels-Plattformen im Vergleich:

Beispielhafte Flexibilität und hohe Benutzerfreundlichkeit machen die sino Trading-Tools zu den führenden Abwicklungs-Plattformen im europäischen Online-Brokerage – mit bis zu 50 Orders pro Sekunde und Latenzen im niedrigen einstelligen Millisekundenbereich. Modernste Technologien in mehreren voneinander unabhängigen Rechenzentren sorgen für eine außergewöhnliche Stabilität der Handelssysteme.


mx-pdf
Produkt- Übersicht

sino MX-PRO ›

sino MX-PRO
Die Handelsplattform für professionellen Multi-Exchange-Access per PC mit Internetanschluss.


sino X2GO ›

sino X2GO
Die Handelsplattform für moderne Smartphones: Kurse und Trades – auch für unterwegs
(Nur mit sino MX-PRO)

Technik
Hardware - Anforderungen Moderner Prozessor mit mind. 2GHz (z.B. Intel I3) sowie 2GB Arbeitsspeicher iPad, iPhone, Android Smartphone oder Android Tablet
Hardware - Empfohlen Moderner Mehrkern Prozessor mit mind. 2GHz (z.B. Intel I5) sowie 8GB Arbeitsspeicher
Betriebssystem alle gängigen IOS 8, Android 4.2 oder höher
Bandbreite DSL 2000, bei sehr vielen Kursabfragen DSL 16000 oder mehr. 3G oder LTE empfohlen
Handel
Click Trading Ja Ja
Pushkurse Ja Ja
Markttiefe XETRA (10 Ebenen),
NASDAQ (Level II), EUREX
Direkthandel Ja, mit Limitorders Ja, mit Limitorders
Kurse Direkthandel Ja, aller angeschlossenen Emittenten
Ordereingabe Ja, vielfältig konfigurierbar Ja
DynaBeat Orders Ja
Trailing Stops Ja
Discretionary Orders Ja, verdeckte dynamische Limits
Panik-Button Ja
Fill or Kill Ja
Inaktive Orders Ja
If-Done-Orders Ja
Iceberg Orders Ja
Best Button Ja
Join Button Ja
WP-Leihe via Click Ja
PIN/TAN nein nein
Separates Login für Trades
Sonstiges
Mindesteinlage 25.000 € Nur mit Depot für sino MX-PRO
Nutzungsgebühr 0,00-49,00 /Monat*,
provisionsabhängig
Nur mit Depot für sino MX-PRO
* zuzüglich evtl. anfallender Kursversorgungsgebühren