header

Börsenhandel national

Stand der Informationen: März 2018

Xetra Standard:


monatl. Tradevolumen1 Provision Minimum2 CAP2
0 - 5 Mio. € 0,15% 8,00 € 75,00 €
5 - 10 Mio. € 0,125% 7,00 € 60,00 €
über 10 Mio. € 0,1% 6,00 € 50,00 €

Xetra Flat Fee Modell:3 (auf Anfrage)

Fixe Provision je Order-ID, zuzüglich Börsengebühren


Parkettbörsen
(inklusive Frankfurt (Xetra 2), Tradegate, Lang & Schwarz)


monatl. Tradevolumen1 Provision Minimum2 CAP2
0 - 5 Mio. € 0,15% 8,00 € 75,00 €
5 - 10 Mio. € 0,125% 8,00 € 60,00 €
über 10 Mio. € 0,1% 7,00 € 50,00 €

Eurex


  • Futures-Staffel für hoch-aktive Futures-Trader
    anwendbar für alle Trader, die regelmäßig über 2.000 Halfturns im Monat handeln
    1.-800. Halfturn pro Kalendermonat 2,00 € je Halfturn (Mini-DAX 1,00 €)
    801.-2.000. Halfturn 1,00 €
    2.001.-5.000. Halfturn 0,85 €
    5.001.-10.000. Halfturn 0,70 €
    Ab 10.001 Halfturn 0,45 €
    (jeweils zzgl. Börsengebühren)4
    bei Handel über TT® Plattform zzgl. Gebühren von Trading Technologies Inc.5

    Ansonsten gelten folgende Konditionen:
  • Futures
    1. - 400. Roundturn pro Kalendermonat 4,50 € je Halfturn
    ab 401. Roundturn pro Kalendermonat 1,00 € je Halfturn
    (zuzüglich Börsengebühren)4
  • Mini-DAX Futures
    1,00 € je Halfturn (zzgl. Börsengebühr)4
  • Eurex Aktien- und Indexoptionen:
    0,5% Minimum, 25,00 € je Order (zuzüglich Börsengebühren)4
  • Eurex Flat Fee Modell: (auf Anfrage)
    Fixe Provision je Order-ID (zzgl. Börsengebühren)4

Ab einfacher Eurex Margin. Diese Margin wird auf einem unverzinsten Marginkonto hinterlegt.

1 Die Gebühren gelten nur für Positionen, die mit dem sino MX-PRO eröffnet und geschlossen werden.
Jede Order wird nur bis zu einer Höchstgrenze von 50.000,00 € zur Ermittlung des monatlichen Tradevolumens berücksichtigt (z.B. wird eine Order über 45.000,00 € voll zur Ermittlung des Umsatzes gewertet, eine Order über 65.000,00 € mit 50.000,00 €).
Jede Order im Direkthandel mit Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten wird nur bis zu einer Höchstgrenze von 25.000,00 € zur Ermittlung des monatlichen Tradevolumens berücksichtigt (z.B. wird eine Order über 23.000,00 € voll zur Ermittlung des Umsatzes gewertet, eine Order über 33.000,00 € mit 25.000,00 €).

2 Beinhaltet alle taggleichen Teilausführungen, auch wenn die Order nach erfolgten Teilausführungen geändert wird - Abrechnung nach sino MX-PRO Order-IDs.

3 Wählt ein Kunde das Xetra Flat Modell, werden seine übrigen Trades nach dem bestehenden Modell abgerechnet. Jede Order wird zuzüglich Transaktionsentgelte der Deutschen Börse (aktuell: 0,005712 % des Orderwertes, mindestens 0,60 €, maximal 72,00 € - nach Börsenorder-IDs) und Clearingkosten (max. 0,001785 % des Orderwertes, min. 0,30 €; maximal 6,00 €) berechnet. http://www.xetra.com/xetra-en/trading/trading-fees-and-charges

4 Maßgeblich ist die Gebühr unter »Orderbuch Standard« des jeweiligen Produktes: https://www.eurexchange.com/exchange-en/resources/rules-regulations

5 siehe https://www.tradingtechnologies.com/platforms/pricing/ttcontractpricing/