header

High End Brokerage

Ziel der sino AG ist es, das Unternehmensmotto »High End Brokerage« in allen Bereichen beispielhaft umzusetzen und das beste Package für die anspruchsvollsten Heavy Trader in Deutschland anzubieten.

Dazu gehören insbesondere ein kompetenter persönlicher Support, faire und attraktive Provisionen sowie eine Handelsplattform, die so schnell und stabil wie nach dem Stand der Technik möglich arbeitet — mit innovativen Funktionalitäten und weitreichenden Automatisierungsmöglichkeiten.

Innovation aus Tradition

Es ist der Anspruch der sino AG, mit kurzen Innovationszyklen ihren Technologie- und Servicevorsprung auszubauen und dabei die wirtschaftlichen Interessen von Kunden und Aktionären fair abzuwägen.

Seit Bestehen überzeugt die sino AG immer wieder durch wegweisende Innovationen: Overnight-Shorten für Privatkunden (2001), Application Programming Interface (API, 2003), Limitorders im Direkthandel (2004), »The GRID« speziell für Futures-Trader (2006). Die vorerst neueste Innovation ist die automatisierte Wertpapierleihe für Short-Seller (2010).

Erstklassiger Service

Der erstklassige Service durch bestens ausgebildete Mitarbeiter, die äußerste Reaktionsschnelligkeit und die vorbildlichen Sicherheitsfeatures zielen ebenso auf langfristige Kundenzufriedenheit wie Einfachheit und Effizienz in der Abwicklung von unvermeidlichen Formalitäten. Ergebnis ist eine Servicequalität, die sonst nur institutionelle Kunden kennen.

Vorbildliche Informationspolitik

Der Börsengang der sino AG am 27. September 2004 in dem regulierten Markt der Börse Düsseldorf, verschaffte der Gesellschaft zusätzliche Publizität. Am 15. April 2013 ist die Gesellschaft aus Kostengründen in den Primärmarkt der Börse Düsseldorf gewechselt. Die vorbildliche Information aller Kunden und Aktionäre bleibt weiterhin Standard.